Tarifrunde

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie und den Branchen in Baden-Württemberg

Einträge 21-40 von 475 Einträgen.

Tarifrunde 2018

Vorschaubild

13.10.2017 IG Metall-Vorstand empfiehlt eine Forderung von 6 Prozent mehr Entgelt und einen Anspruch, die individuelle wöchentliche Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren Mehr

Delegiertenversammlung 28.09.2017

Vorschaubild

02.10.2017 6 % mehr Entgelt wären gerechtfertigt. Wir haben es uns verdient Mehr

WSI: Arbeitszeitkalender 2017

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI) der Hans-Boeckler-Stiftung

31.07.2017 Tarifliche Wochenarbeitszeit im Durchschnitt bei 37,7 Stunden Mehr

2 x 2,9% + Übernahme = Tarifergebnis Kfz

Vorschaubild

27.06.2017 Mehr Geld für Beschäftigte im Kfz-Handwerk in Baden-Württemberg - Übernahme von Ausgelernten verbessert. Mehr

Pressemeldung IG Metall Bruchsal

Vorschaubild

08.06.2017 Wunsch der Beschäftigten laut IG Metall-Umfrage: Sicherheit und passende Arbeitszeiten Mehr

Tarifkommission hat getagt

Vorschaubild

07.06.2017 Kontrovers sachlich in Sindelfingen - Ein Bericht der SEW-Vertrauensleute von der "Großen Tarifkommission" zum Thema Arbeitszeit Mehr

Kfz-Tarifrunde: Startklar für mehr Geld

Vorschaubild

19.04.2017 IG Metall fordert 5 Prozent mehr für Kfz-Handwerker Mehr

Zweite Stufe von Tarifabschluss steht an

Vorschaubild

28.03.2017 Ab April gibt's zwei Prozent mehr Geld Mehr

Große Tarifkommission

Vorschaubild

02.06.2016 Große Tarifkommission stimmt mit überwiegender Mehrheit für M+E-Abschluss. Mehr

Immer mehr Arbeit in der gleichen Zeit

Vorschaubild

28.05.2016 Eine Befragung der IG Metall ergab: 79 Prozent der Beschäftigten in Deutschland haben den Eindruck, in den letzten Jahren immer mehr Arbeit in der gleichen Zeit bewältigen zu müssen. Mehr

Beraten das Verhandlungsergebnis

Vorschaubild

24.05.2016 Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie: Beschäftigte erhalten 4,8 Prozent mehr Geld in zwei Stufen. Große Zustimmung zum Tarifabschluss bei den IG Metall Mitgliedern Mehr

Geschafft: Mehr Geld und mehr

Vorschaubild

16.05.2016 Gerechtigkeit! - Baden-Württemberg empfiehlt NRW-Piloten zur Übernahme - metallnachrichten - Eine Information für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie - 17. Mai 2016 - Nr. 8 Mehr

Tarifabschluss

Vorschaubild

13.05.2016 Die IG Metall hat den Tarifabschluss in Nordrhein-Westfalen als für beide Seiten guten Kompromiss bezeichnet. "Das ist ein Abschluss mit Pilotcharakter. Mehr

Warnstreik bei Terex Deutschland

Vorschaubild

12.05.2016 Die Beschäftigten bei Terex Deutschland legten zum zweiten Mal ihre Arbeit nieder. An dem Warnstreik nahmen 100 Beschäftigte teil. Die Aktion dauerte fast 2 Stunden. Mehr

Weitere Arbeitsniederlegungen

Vorschaubild

11.05.2016 Nach den Arbeitsniederlegungen bei E.G.O sowie in allen Blanco-Betrieben, haben die Beschäftigten bei Neumo und Vargus Deutschland (beide in Knittlingen) für 1,5 Stunden die Arbeit nieder. Mehr

Kundgebung Oberderdingen

Vorschaubild

10.05.2016 Heute fand bei E.G.O, Blanco an allen Standorten (Sulzfeld, Bruchsal, Sinsheim) sowie bei Blanco Professional in Oberderdingen einen 2 stündiger Warnstreik sowie eine Kundgebung statt. Mehr

E.G.O. und Blanco-Betriebe

Vorschaubild

10.05.2016 Die IG Metall Bruchsal/Bretten ruft am 10.Mai.2016 um 10.00 bis 12.00 Uhr die Beschäftigten von E.G.O und Blanco sowie Blanco Professional zum Warnstreik mit Kundgebung auf. Mehr

Erfolgreiche Warnstreiks

Vorschaubild

04.05.2016 In 3 weiteren Betrieben legten die Beschäftigten vorübergehend die Arbeit nieder.Insgesamt haben sich bisher über 4.570 Beschäftigten an dem Warnstreik teilgenommen. Mehr

Warnstreik bei FLUX in Maulbronn

IG Metall Tarif 2016: Wir fuer mehr

03.05.2016 Am Dienstag den 03.05.2015 legten beim Spezialist für Fasspumpen und Hersteller von Kreisel und Dickstoffpumpen ca. 30 Beschäftigte für zwei Stunden die Arbeit nieder. Mehr

Warnstreiks werden fortgeführt

IG Metall Tarif 2016: Wir fuer mehr

02.05.2016 320 Neff Beschäftigten in Bretten beteiligten sich an der Warnstreik Aktion. Die ganze Frühschicht am Montag kam erst 2 Stunden später zur Arbeit. Mehr